Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fördermittel für Straßenbau im Kreis

Insgesamt sollen 120.000 Euro in die Sanierung die L 830 Ostbevern ?Brock / Schmedehausen fließen. Das Geld dafür stammt aus dem Programm zur Verbesserung des Straßenzustands vom Land Nordrhein-Westfalen. Um Landstraßen zu erhalten und zu sanieren, investiert das Land NRW in diesem Jahr 77 Millionen Euro. Der größte Teil davon ist für Verbesserungen des Straßenzustands eingeplant, so Reinhold Sendker, Sprecher der CDU Landtagsfraktion. Neben Erneuerungen an Fahrbahndecken und Sanierungsarbeiten an Brücken und Ampelanlagen soll mit dem Geld auch die Schäden beseitigt werden, die durch den Sturm Kyrill entstandenen waren.