Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Förderschulangebot im Kreis wird ausgebaut

Im Kreis Warendorf wird es ein neues Förderschulangebot geben. Zum Schuljahr 2019/20 soll das Modell greifen. So haben es die Mitglieder des Kreis-Schulausschusses am Nachmittag einstimmig beschlossen. Man wolle das Rad bei der Inklusion nicht zurückdrehen, sagte Schuldezernentin Brigitte Klausmeier im Ausschuss. Mit dem Förderschulmodell des Kreises soll den Eltern aber die Möglichkeit geben werden, eine passende Schule für Kind auswählen zu können. In den vergangenen Jahren waren viele Förderschulen geschlossen worden – das war der politische Wille damals. Die neue Landesregierung will die Förderschulen erhalten, bei Bedarf sollen auch neue eingerichtet werden können. Im Kreis Warendorf will man ein möglichst flächendeckendes Angebot schaffen, damit die Schüler kurze Wege haben.