Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Freckenhorst "packt's an".

Seit dem Nachmittag läuft in Freckenhorst das Jugend-Projekt ?Packt´s an?. Seit 13 Uhr bauen dort Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren einen Unterstand in der Nähe der Hauptschule auf. Künftig soll er ein neuer Treffpunkt für jugendliche Gruppen werden. Die Finanzierung übernehmen der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit, der Landesjugendplan, der Kreis, sowie die Stadt Warendorf. Das Konzept stellte Warendorfs Jugendpfleger Klaus Brake vor. Das Projekt sei speziell auf Freckenhorst zugeschnitten. Dort sind Jugendliche in der Vergangenheit aufgefallen, weil sie gepöbelt und öffentliche Plätze mit Müll verschmutzt hatten.