Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Freibad Neubeckum öffnet wieder

Das Freibad in Neubeckum ist seit 14 Uhr wieder geöffnet. Nach dem Austritt von Chlorgas heute morgen war das Bad kurzfristig geschlossen worden. Techniker hatten die Anlage überprüft und einen technischen Defekt in einem Ventil gefunden. Der wurde behoben, es tritt kein Chlor mehr aus.  Ausgetretenes Chlorgas hatte am Morgen das Freibad in Neubeckum blockiert. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um das Leck aufzuspüren und abzudichten. Nach dem Freiwerden des Gases mußten die ersten Frühschwimmer, die schon im Freibad waren, das Bad verlassen. Die alarmierte Feuerwehr ging unter Atemschutz in den Einsatz. Nach kurzer Zeit konnte sie Entwarnung geben. Menschen wurden nicht verletzt, Gefahr für die Anwohner bestand nicht. Die Graf-Galen-Straße in Neubeckum war aber für die Dauer des Einsatzes im Bereich des Freibades gesperrt.


(Fotos: Feuerwehr Beckum)