Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Freibäder verzeichnen Besucherplus

Die Freibäder im Kreis Warendorf sind mit den aktuellen Besucherzahlen weitgehend zufrieden. Das geht aus einer Blitz-Umfrage von Radio WAF zum Ende der Freibad-Saison hervor. Auch wenn die meisten Bäder noch geöffnet sind, haben zwei bereits geschlossen. Das Oelder Freibad etwa ist wegen Problemen mit der Wassertemperatur schon länger nicht mehr geöffnet und auch die Ahlener Freibad-Saison ist beendet. In Ahlen kamen mit 82.000 Badegästen 10.000 Besucher mehr al sim vergangenen Jahr, gerade der wärmere August war gut besucht. In Telgte wurde heute die Saison noch kurzfristig bis Freitag verlängert. Hier konnten bisher rund 72.000 Gäste gezählt werden, ein Plus von 6.000 Besuchern. Wer noch im Kreis Warendorf schwimmen gehen möchte, kann das noch in Beckum, Neubeckum, Sassenberg und Drensteinfurt tun. Außerdem haben die Bäder in Ostbevern, Warendorf und Stromberg geöffnet.