Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Freude bei der Ahlener SG

Einen Tag nach dem Ja des Ahlener Rates zum neuen Sport - Leistungszentrum ist die Freude beim Antragssteller, der Ahlener SG, riesengroß. Der Rat hatte gestern knapp grünes Licht für den Neubau der 2,4 Millionen Euro teuren Halle gegeben. Die Stadt muss jährlich rund 100.000 Euro für die Kredit Tilgung und den Betrieb dazu schießen. Unter anderem darum war die Entscheidung umstritten. Der Sprecher der Ahlener Handball GmbH Sven Sandbothe sagte uns: