Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Friedenslicht aus Bethlehem angekommen

Nach einer 3600 Kilometer langen Reise hat das Friedenslicht aus Bethlehem das Bistum Münster erreicht. Gestern wurde es im Dom zu Münster während eines ökumenischen Gottesdienstes an rund 1300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter gegeben. Sie werden es in den nächsten Tagen in ihre Kommunen tragen und das Licht auf der Arbeit, in Kirchen, Krankenhäusern und öffentlichen Einrichtungen entzünden. Damit soll ein Zeichen für Freundschaft und Völkerverständigung gesetzt werden. Die Aktion Friedenslicht ist in Deutschland eine Aktion der Pfadfinderverbände.