Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Friedenslicht im Kreis angekommen

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im Kreis Warendorf angekommen. Eine Delegation deutscher Pfadfinder mit Teilnehmern auch aus dem Kreis hat das Licht in Wien in Empfang genommen und zunächst nach Münster gebracht. Dort wurde es gestern in einer Aussegnungsfeier mit Bischof Felix Genn an rund 2.000 Pfadfinder weitergegeben. Die Tradition des Friedenslichts gibt es seit 24 Jahren. Es wird in der Geburtsgrotte in Bethlehem angezündet und dann weltweit in den Gemeinden verteilt.