Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Frist für Wahlvorschläge endet

In Telgte wird am 17. April ein neuer Bürgermeister gewählt – später als in den anderen Kommunen, weil es damals dort wegen geschredderter Wahlzettel eine Nachwahl geben musste. Bislang liegen für die jetzige Wahl zwei Wahlvorschläge vor, hieß es auf Nachfrage von Radio WAF. Der amtierende Bürgermeister, Wolfgang Pieper von Bündnis 90/Die Grünen tritt wieder an und die CDU schickt Bernd Wittebrock ins Rennen. Die Frist für Vorschläge endet heute um 18 Uhr. Es werden noch Wahlhelfer für die 17 Wahllokale und vier Briefwahlteams gesucht. Insgesamt werden in Telgte über 16.000 Menschen wahlberechtigt sein.