Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

FRIWO AG in Ostbevern mit starkem Gewinn

Der FRIWO AG in Ostbevern geht es gut. Der Hersteller von Ladegeräten und Akkus hat nach eigenen Angaben ein außergewöhnlich starkes erstes Quartal in diesem Jahr hingelegt. So macht das Unternehmen einen Gewinn nach Steuern von rund 2,7 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor waren es 2 Millionen gewesen. Auch beim Umsatz wurde zugelegt, der lag fürs erste Quartal bei rund 40 Millionen, deutlich mehr als im Startquartal des Vorjahres. Laut FRIWO liegt das daran, dass nicht nur die Kundennachfrage weiter hoch ist, sondern weil auch Aufträge abgearbeitet wurden, die eigentlich fürs Jahresende 2016 vorgesehen waren. Dass es mit den Finanzen so gut läuft, liegt auch an dem neuen Produktionswerk in Vietnam. Der Standort ist auch der Grund für die vielen neu eingestellten Mitarbeiter. Zur Zeit beschäftigt Friwo rund 1650 Mitarbeiter, das ist mehr als doppelt so viel wie Ende des vergangenen Jahres.