Responsive image

on air: 

Marco Zaremba
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Frostgefahr: Tipps zu Biotonnen

In den kommenden Nächten kann sich örtlich Bodenfrost im Kreis Warendorf bilden - unter Umständen kann es dadurch Probleme bei der Leerung von Biotonnen geben. Darauf weisen die Entsorgungsbetriebe Warendorf hin. Um zu vermeiden, dass Speisereste oder organische Küchanabfälle festfrieren, sollten diese zum Beispiel in Zeitungspapier eingewickelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Entsorgungsbetriebe. Außerdem sollten Gartenabfälle nicht zu stark in die Tonne gepresst werden, da sie häufig sehr feucht und sperrig sind und deshalb besonders schnell festfrieren. Wenn möglich sollten Biotonnen außerdem an einem geschützten Ort aufgestellt werden.