Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Für Frauenhaus Warendorf aktiv

Der Förderverein des Frauenhauses Warendorf macht in der Vorweihnachtszeit noch einmal verstärkt auf seine Arbeit aufmerksam. Zum Abschluss des Jahres sind noch einige Aktionen geplant. Der Förderverein „Rettungsring“ dreht nocheinmal auf: So backen die Frauen am kommenden Wochenende im Marktkauf in Warendorf Waffeln. Auf dem Weihnachtsmarkt in Everswinkel bieten sie Wundertüten und selbstgemachte Seifen an. Nächste Woche Sonntag werden sie dann im Warendorfer Weihnachtswäldchen zu finden sein. Der Förderverein spricht von einem „arbeitsreichen“ Jahr. Bei Aktionen wie Triathlon, Ladies Night und Kleiderbörse konnten die ehrenamtlichen Frauen und Mitarbeiterinnen zusätzliche Mittel für das Frauenhaus erwirtschaften. Dabei war es ihnen besonders wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen - um auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen.