Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

G9 - Unterschriftenlisten in den Rathäusern werden heute geschlossen

Viele Schüler im Kreis Warendorf sitzen bestimmt gerade noch in der Schule: gerade wer G8 macht – also das Turbo-Abi - hat oft auch noch Nachmittagsunterricht. Aktuell läuft landesweit ein Volksbegehren gegen das Turbo-Abi. Die Unterschriftenlisten liegen in den Rathäusern heute zum letzten Mal aus – auch bei uns. Damit endet die sogenannte Amtseintragung. Allerdings läuft die freie Unterschriftensammlung bis Ende Oktober weiter. Etwa die Hälfte der erforderlichen Unterschriften ist schon zusammengekommen. Das sind rund 500.000 Unterschriften seit dem Start des Volksbegehrens vor fünf Monaten - so die erste Hochrechnung. So schauten die Initiatoren über die Listen von 200 privaten Unterschriftensammlern, landesweit gibt es aber 540 davon. Und diese sammeln alle weiter, bis Ende Oktober. Erst dann werden endgültig alle Unterschriftenlisten geschlossen. Ausgezählt werden müssen zudem auch die Listen, die bis heute noch in den Rathäusern ausliegen. Und diese Stimmen kommen dann auch noch on top oben drauf.