Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gartenlaube in Ennigerloh abgebrannt

In Ennigerloh ist am frühen Morgen eine Gartenlaube in Brand geraten. Das Feuer war in einer Kleingartenanlage an der Mozartstraße ausgebrochen, die Feuerwehr wurde um kurz nach vier Uhr früh alarmiert. Die Feuerwehr Ennigerloh rückte mit 23 Feuerwehrleuten und fünf Fahrzeugen aus und bekämpfte den Brand. Das etwa drei mal fünf Meter große Gebäude brannte allerdings trotzdem komplett aus. Inzwischen laufen dort die Nachlöscharbeiten, die Mauern des ausgebrannten Gebäudes sollen noch mit einem Bagger eingerissen werden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht abzuschätzen, auch die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.