Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gasleck in Wadersloh

Nach Beckum hat es jetzt auch in Wadersloh bei Bauarbeiten ein Gasleck gegeben. Heute morgen um 8.30 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Mauritzstraße gerufen. Das Leck war wie es aussieht bei Straßenbauarbeiten an einem Hausanschluß entstanden. Feuerwehr und Polizei riegelten den Bereich sofort ab. Anwohner in den umliegenden Häusern mussten kurzfristig ihre Wohnungen verlassen. Das Leck an der Leitung wurde zunächst mit Erdaushub provisorisch verschlossen. Kurze Zeit später konnten Mitarbeiter des Energieversorgers die betroffene Gasleitung abdichten. Gegen 9.30 Uhr wurden alle Sperrungen wieder aufgehoben. Erst am vergangenen Montag hatte es ein ähnliches Problem in Beckum gegeben: Bei Bauarbeiten im Bereich Bergstraße /Pulort war eine Gasleitung beschädigt worden. Auch hier konnte der Gasaustritt schnell gestoppt werden.

Wusthersteller im Kreis Warendorf darf nicht zu Corona-Tests gezwungen werden
Das Land darf wegen der Corona-Pandemie beim Infektionsschutz nicht alle Betriebe in der Fleischindustrie gleich behandeln. Das hat das Verwaltungsgericht in Münster in einem Eilverfahren entschieden....
Großer Ansturm auf Freibäder Beckum und Neubeckum
Durch die hochsommerlichen Temperaturen gibt es im Moment wieder einen großen Ansturm auf die Freibäder. Das ist auch in Beckum und Neubeckum der Fall, heißt es von der Stadt Beckum. Hier sind die...
Rettungshubschrauber in Münster/Greven fliegt jetzt Notfalleinsätze bei Nacht
Der an der ADAC Luftrettungsstation Münster/Greven stationierte „Christoph Westfalen“ fliegt jetzt auch Notfalleinsätze bei Nacht. Dadurch wird nicht nur die Notfallversorgung im Nachbarkreis...
Nach tödlichem Unfall: gesuchter zweiter Fahrer meldet sich
Die Ermittlungen nach dem tödlichen Unfall am Mittwochabend auf der L 547 bei Hoetmar sind einen Schritt weiter. Rund um den Unfall mit zwei Toten wurde nach einem zweiten Auto gesucht. Der ist jetzt...
Brandursache bei Stromberg technischer Defekt
Nach dem Großbrand in Oelde-Stromberg in der Nacht zum Mittwoch gibt es Erkenntnisse zur Brandursache. Das Feuer hatte ein Mehrfamilienhaus an der Tollstraße zerstört und einen Anbau schwerbeschädigt....
Warnbakenwurf auf Auto: Opfer könnte Täter sein
Im Fall einer von einer Brücke geworfenen Warnbake in Wadersloh gibt es eine überraschende Wende. Das Opfer könnte womöglich selbst die Betonbake geworfen haben. Im Oktober 2018 trifft das knapp 30...