Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gaspreise steigen nicht - noch nicht

Die Gaspreise im Kreis Warendorf bleiben zum Beginn der Heizperiode stabil: die meisten Energieversorger werden zum 1. Oktober keine Preiserhöhungen vornehmen. Das hat eine Radio WAF-Umfrage ergeben. Eine Ausnahme bildet die Energieversorgung Beckum. Sie wird nach zwei Preis-Senkungen in diesem Jahr wieder ihren Gaspreis zum 1. Oktober 2007 leicht anheben ? um 0,23 Cent Brutto auf 5,75 Cent pro Kilowattstunde ? bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20 Tausend Kilowattstunden. Die Erhöhung habe aber nichts mit der beginnenden Heizperiode zu tun, betonte eine Sprecherin der Beckumer Energieversenkung. Der Gaspreis liege aber immer noch niedriger als vor einem Jahr. Andere Energieversorger im Kreis werden wohl Anfang des nächsten Jahres ihre Gaspreise anpassen müssen ? wegen der wieder steigenden Ölpreise.