Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gedenkmarsch zu Fukushima

Am späten Nachmittag gab es in Beckum einen Gedenkmarsch der Anti-Atomkraft-Initiative im Kreises Warendorf. Er führte vom Busbahnhof durch die Fußgängerzone zum Marktplatz. Er sollte an die atomare Katastrophe im japanischen Fukushima vor heute genau 4 Jahren erinnern. Durch ein Erdbeben und einen Tsumani wurden mehrere Reaktorblöcke eines Atomkraftwerks beschädigt, das setzte große Mengen an radioaktivem Material frei.