Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gefahr durch Bakterien beim Grillen

Das Kreisgesundheitsamt warnt vor sogenannten Campylobacter-Bakterien in Geflügelfleisch. Diese können eine Durchfallerkrankung auslösen. Vor allem jetzt in der Grillsaison sollte man Geflügelfleisch deswegen immer vollständig durchgaren. Zwar sind sie nicht so bekannt wie Samonellen, aber in Deutschland tatsächlich die häufigsten Erreger von Durchfallerkrankungen. Zu den Symptomen dieser bis zu einwöchigen Infektion gehören: Fieber, Kopf- und starke Bauchschmerzen, sowie Übelkeit und Durchfall. Besonders gefährdet sind Kinder, Senioren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Mit unter anderem gründlichen Händewaschen und vollständiges Durchgaren des Fleisches kann man vorbeugen. In der ersten Jahreshälfte wurden dem Kreisgesundheitsamt 250 Erkrankungen gemeldet. Das sind schon fast so viele wie im kompletten letzten Jahr.