Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum will zur Normalität zurückkehren

Viele Kinder und Jugendliche haben schon ihren Schulrucksack oder Tornister gepackt – denn morgen startet das neue Schuljahr. Die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum will vor allem zur Normalität zurückkehren. Denn seit Beginn der Sommerferien stehen dort Mobbingvorwürfe im Raum. Klassenlehrer wollen mit ihren Schülern zum Unterrichtsstart darüber reden. Auch ein Gespräch mit Elternvertretern soll es in den nächsten Tagen geben, hieß es heute von der Bezirksregierung bei einem Gespräch in Ennigerloh. Die Schulleiterin, die krankheitsbedingt lange ausgefallen sei, trete am Donnerstag wieder ihren Dienst an.