Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gesamtschule Ennigerloh nimmt Formen an

Die Bauarbeiten an der Gesamtschule Ennigerloh gehen weiter voran. Gestern ist der Schul- und Kulturausschuss der Stadt auf den neusten Stand gebracht worden. Die Kosten für Neubau und Erweiterung der Schule liegen bei 6, 8 Millionen Euro. Etwa 70 Prozent der Kosten übernehmen dabei Land und Bund über die Städtebauförderung. Trotz geringer Baukostensteigerung liefe alles budgettreu, heißt es aus dem Rathaus, dank des milden Winters liege man gut im Zeitplan. Zur neuen barrierefreien Schule gehören neben Klassen- und Differenzierungsräumen unter anderem auch eine Mensa-Aula inklusive Küche, weitere Schulungsräume und eine Bibliothek. Rohbau und Dachstuhl sind mittlerweile fertig, am Donnerstag wurde bereits Richtfest gefeiert. Bis zur Fertigstellung wird es noch etwa ein Dreivierteljahr dauern.