Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Geschwister-Scholl-Sporthalle geschlossen

Keinen Sport mehr gibt es in der Sporthalle der Geschwister Scholl Schule in Ahlen. Die Stadt hat die Halle komplett gesperrt. „Das Spiel hier ist abgepfiffen“, sagt der Leiter des Zentralen Gebäudemanagementes der Stadt Ahlen, Manfred Falk. Neben den bekannten Mängeln – zum Beispiel an Heizung und Sanitäranlagen sind vor Ostern weitere Mängel aufgetreten, die gefährden die Sicherheit der Nutzer. Die Dachstatik ist betroffen - Teile der Decke könnten herabfallen. Das habe das Zentrale Gebäudemanagement zum Handeln gezwungen, heißt es. Eine Sanierung des Baus aus den 60er Jahren kommt auch nicht in Frage. Deshalb wird die Halle wohl bald abgerissen. Die Mammutschule, die nach den Osterferien in die Geschwister-Scholl-Schule umzieht, braucht sich aber keine Sorgen zu machen. Der Schulsport soll weiter in der Halle am Röteringshof stattfinden. Und auch betroffene Sportvereine sollen in andere Hallen der Stadt ausweichen können.