Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Geschwisterpaar lebensgefährlich verletzt

Zwei junge Menschen aus dem Kreis Warendorf sind am späten Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Hamm lebensgefährlich verletzt worden. Das Geschwisterpaar aus Neubeckum war Fahrtrichtung Hannover unterwegs, sagte uns die zuständige Polizei in Dortmund. Kurz vor der Anschlussstelle Rhynern kam der Wagen mit den beiden Neubeckumern von der Fahrbahn ab. Zur Unfallursache konnte uns die Dortmunder Polizei noch nichts sagen. Das Auto überschlug sich mehrfach auf dem Grünstreifen. Beide wurden im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die 18jährige Frau und der 22jährige Mann wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.