Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gesundheitliche Probleme verursachen Unfall

Offenbar wegen gesundheitlicher Probleme ist am Nachmittag ein 75jähriger Münsteraner in Warendorf verunglückt. Der Mann war in seinem Auto unterwegs und durch seine gefährliche Fahrweise aufgefallen. Andere Verkehrsteilnehmer auf der B 64 hatten bemerkt, das der Mann unter anderem in den Gegenverkehr geriet. Sie alarmierten die Polizei. Bevor die eintraf, fuhrt der Mann aber schon über mehrere Verkehrszeichen und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Er wurde eingeklemmt und konnte nur unter Schwierigkeiten von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Münster geflogen. An der Hauswand entstanden zwar Risse, das Haus ist aber nicht einsturzgefährdet. Die B64 war für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt.