Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gewerbeverein in Drensteinfurt ist sauer auf Gewerkschaft

Der Gewerbeverein in Drensteinfurt ist sauer auf die Gewerkschaft Verdi: Es geht um die verkaufsoffenen Sonntage in der Stadt. Verdi hat Klage eingereicht – und dagegen wehrt sich der Verein IGW Drensteinfurt.

Vom Gewerbeverein heißt es, Verdi verhindere ehrenamtliches Engagement und die Feste in Drensteinfurt. Denn: Sämtliche Feiern wie Weihnachtsmarkt, Summer-Feeling, Dreingaufest und Herbstfest werden ehrenamtlich vom Verein organisiert. Das gibt er aber auf, wenn die verkaufsoffenen Sonntage gestrichen werden. An diesen Tagen wolle man natürlich auch Waren verkaufen, sagt Heinrich Gaßmöller vom Verein. Damit wolle man die Geschäfte aber auch bekannter machen. Für sie sei es nämlich zunehmend schwieriger im Wettbewerb zu bestehen.

Wenn Verdi so weitermache, werde es in den kleinen Orten bald nichts mehr geben: Nicht nur keine Feste, sondern auch keine Geschäfte und Arbeitsplätze.

Nach wie vor zeigt man sich bei der IGW gesprächsbereit. Von Verdi will der Verein unter anderem gern wissen, wo man aus Gewerkscjhaftssicht gegen geltendes Recht verstosse.