Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gewerkschaften gegen Fracking

Auch die Gewerkschaften im Münsterland haben sich zum Thema Fracking zu Wort gemeldet. Sie kritisieren die Vorhaben zur unkonventionellen Erdgasförderung. Die Planungen zum Fracking an der Deutsch-Niederländischen Grenze oder auch im Bereich Drensteinfurt haben in den vergangenen Wochen wieder für Aufruhr gesorgt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund im Münsterland spricht sich einhellig gegen Bohrungen nach Erdgas in unkonventionellen Lagerstätten auch im grenznahen Bereich aus. Nach aktuellem Stand der Technik seien die Risiken für Mensch und Umwelt, besonders für das Trinkwasser, unüberschaubar. Die Gewerkschaften fordern klare rechtliche Regelungen, bevor die Diskussion fortgesetzt werden kann.