Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gewinner-Entwurf für neues Rathaus Ahlen

Die Entscheidung ist gefallen: Am Mittag wurde das Sieger-Modell für das neue Ahlener Rathaus präsentiert.

Gewonnen hat der Entwurf von „Gerber Architekten“ aus Dortmund. Wer hinter der dem Sieger-Entwurf mit der Nummer 1597 steht, hatte die Jury erst nach dem Beschluss erfahren. Gerber hat 220 Mitarbeiter und weitere Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Münster, Riad und Shanghai.

15 Architekten-Entwürfe waren eingereicht worden. In einer Hybrid-Veranstaltung (vor Ort / digital) haben sich die Jury-Mitglieder gestern zehn Stunden mit den Entwürfen befasst.

Das Besondere: Zwei Eingänge (von der Stadt aus und von der Werse), dazu eine weitere Brücke über die Werse, ebenso eine Promenade. Parken soll dann später unter Bäumen möglich sein.

Das zukünftige Rathausgebäude in Ahlen besteht aus einem 4-geschossigen Teil und einem 5-geschossigen Teil.

Wichtig für die Mitarbeiter: alle Fenster lassen sich öffnen, es gibt Sonnenschutz von außen. Das Gebäude ist energetisch.

Die Jury hat das kompakte Gebäude-Volumen begeistert, es gibt viel Bürofläche.

Ein Bürgerentscheid hatte sich vor einem Jahr für den Neubau des Ahlener Rathauses ausgesprochen.

Der Entwurf werde nun in den Gremien des Rates unter Beteiligung der Bürgerschaft diskutiert. So hatte es die Stadt Ahlen schon im Oktober angekündigt.

Bis 2025 soll der neue Bürgercampus in Ahlen inklusive Rathaus fertig sein.

Die Ausschreibung zum Stadthallen-Neubau soll in diesem Jahr erfolgen.

Abschnittsweise wird das Gesamtprojekt umgesetzt. Zuerst der Neubau Rathaus auf dem bisherigen Parkplatz-Areal an der Werse. Dann der Abriss des jetzigen maroden Rathauses. Und bis zum Jahr 2025 auch der Neubau des Bürgerforums (jetzige Stadthalle).

 

 

Vermisste aus Telgte wieder da
Die vermisste 19-Jährige aus Telgte wieder da. Darüber hat die Polizei am Abend informiert. Heute morgen hatte die Polizei den Suchaufruf gestartet und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Die Frau...
Neubau der Ortsumgehung: B 58 in Beckum ist gesperrt
In Beckum gehen die Arbeiten an der B 58n Ortsumgehung in die nächste Phase, teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit. Die B 58 ist deshalb komplett gesperrt. Seit heute wird die Anschluss-Stelle an...
Bewährungsstrafe für Ennigerloher
Ein Mann aus Ennigerloh ist am Vormittag wegen Drogenhandels zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden: Das Amtsgericht Warendorf setzte eine Strafe von einem Jahr und 6 Monaten fest. 40 Fälle von...
Erster Spatenstich für Osttangente in Ahlen
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst war am Morgen in Ahlen zu Gast. Es ging um den ersten Spatenstich für die Osttangente in Ahlen. Dabei handelt es sich um das größte Verkehrsprojekt der Stadt seit...
Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix in Beckum können starten
Gute Nachrichten für die Kinder in Beckum: Die Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix dürfen starten. Ab sofort können Eltern ihre Kinder dafür anmelden. Das hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Die...
Münstertor Telgte ab Sommerferienbeginn gesperrt
In Telgte wird mit Start der Sommerferien am 05. Juli die Straße „Münstertor“ K 20 komplett gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Abzweig von der B 51 und dem Bahnübergang Orkotten. Dort...