Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gewitter verschont den Kreis

Die schweren Gewitter am Abend haben den Kreis Warendorf fast komplett verschont. Einzelne Äste wurden vom Sturm heruntergerissen, hieß es am Morgen von der Kreispolizei. Weitere Meldungen seien aber nicht eingegangen. In anderen Kreisen auch im Münsterland sind Polizei und Feuerwehr zu mehreren hundert Einsätzen ausgerückt. Erbsengroße Hagelkörner fielen, Keller wurden überflutet und Blitzschläge beschädigten Bäume und Häuser. Menschen seien nach ersten Erkenntnissen aber nicht verletzt worden, hieß es in der Nacht.