Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Glasfaser statt Verctoring - Kreis erwartet weitere Unterstützung vom Bund

Wenn es um schnelles Internet geht, will der Kreis verstärkt auf Glasfaser setzen. Das haben Landrat Olaf Gericke und die Chefin der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Petra Michalczak-Hülsmann heute im Kreishaus versichert. Sie hatten in Berlin Gespräche zum Breitbandausbau im Kreis Warendorf geführt. Derzeit werden noch viele Projekte in der nicht so fortschrittlichen Verctoring-Technik umgesetzt. Im Augenblick läuft nämlich ein 60-Millionen schweres Förderprogramm, das auch Projekte nach der Vectoring-Technik finanziert. Für den Ausbau mit leistungsfähigeren Glasfasern müsste die Fördersumme dagegen ungefähr doppelt so hoch ausfallen. Und für viele Einzelmaßnahmen sind auch schon Verträge unterschrieben. Der Kreis habe bislang alles richtig gemacht. Der Ball läge jetzt in Berlin, sagt Landrat Gericke. Er setzt auf die beiden Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis – Reinhold Sendker von der CDU und Bernhard Daldrup von der SPD. Sie seien in Berlin gut vernetzt. Nach dem Ende der langwierigen Koalitionsverhandlungen im Bund gebe es aber auch schon positive Signale. Bei noch offenen Ausschreibungen könne der Kreis jetzt auf Glasfaser setzen. Auch das Land NRW will den Glasfaserausbau weiter fördern.

U18-Wahl in Beckum ist beendet
Die Bundestagswahl steht kurz bevor, die U18 Wahl dagegen ist beendet. 160 Kommunen in ganz NRW haben sich daran beteiligt, aus dem Kreis Warendorf nahm nur die Stadt Beckum daran teil. Insgesamt 192...
Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
37 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldet heute das Robert Koch-Institut für den Kreis Warendorf. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen, seit Beginn der Pandemie, auf 13.085. Die...
Neuer Radweg in Alverskirchen soll 100 Schlösserroute aufwerten
In Alverskirchen soll die 100 Schlösserroute aufgewertet werden – mit einem neuen Radweg entlang der K33. Der erste Abschnitt soll noch in diesem Jahr bis zum Gut Brückenhausen erfolgen, heißt es aus...
Kreishaus und Berufskollegs sollen energieeffizienter werden
Flachdächer dämmen, Dreifach-Verglasung der Fenster, Photovoltaikanlage – das Kreishaus und andere Gebäude des Kreises wie die Berufskollegs werden Schritt für Schritt energieeffizienter ausgestattet....
Beckum: Mann bedroht junge Frau mit Schusswaffe
Am Abend ist in Beckum eine 18-Jährige von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Sie stand gegen 22.10 Uhr auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus am Ostwall und telefonierte als der...
Bauarbeiten am Radweg zwischen Enniger und Ennigerloh
Der Radweg an der L 792 zwischen Enniger und Ennigerloh wird saniert. Die Arbeiten dazu starten in zwei Wochen [04.10.]. Gebaut wird über 3,5 Kilometer in drei Bauabschnitten erfolgen; für jeden...