Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gotteshaus wird abgerissen

Nachdem im Dezember der Vertrag über den Verkauf des  Kirchengeländes St. Ludgerus in Ennigerloh unterzeichnet wurde, hat die Gemeinde jetzt das Pfarrzentrum an die Rottendorf Pharma GmbH übergeben. Die Kirche werde aber noch so lange genutzt, bis die Renovierung von St. Jakobus abgeschlossen sei, sagte uns Pfarrer Andreas Dieckmann auf Nachfrage - und damit rechnet Dieckmann erst nach Ostern. Nach einer Übergangsphase werde man aber komplett in die ältere der beiden Kirchen umziehen. St. Ludgerus wird abgerissen. Radio WAF sagte Dieckmann, es sei bitter eine Kirche abzugeben - doch immer noch besser als ein Verfall des Gebäudes. Immer weniger Menschen seien in die Kirche gegangen. Vor acht Jahren fusionierten daher die Gemeinden St. Ludgerus und Jakobus. Was Rottendorf Pharma konkret mit dem etwa 10.000 Quadratmeter großen Kirchenareal plant - darüber liegen Radio WAF noch keine Informationen vor. 

Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...
Haushalt 2022: Der Kreis bleibt bei seiner Finanzpolitik
Der Kreis Warendorf will seine nach eigenen Angaben "solide Finanzpolitik trotz der Belastungen durch die Corona-Pandemie" fortsetzen. Landrat Olaf Gericke hat zusammen mit Kämmerer Stefan Funke den...
Europäische Mobilitätswoche auch im Kreis Warendorf
Heute startet die Europäische Mobilitätswoche, an der auch die Kommunen aus dem Kreis Warendorf teilnehmen. Mit verschiedenen Aktionen wollen sie ein Zeichen in Sachen Nahverkehr setzen. In der...