Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Großbrand in Ahlen richtet schwere Schäden an

Mindestens 100.000 Euro Sachschaden hat ein Großbrand in Ahlen am Samstagvormittag verursacht. An der Brockhausener Straße war eine Scheune in Brand geraten. Durch das Feuer wurde auch ein Heizöltank schwer beschädigt, das Öl lief aus und geriet ebenfalls in Brand. Die Feuerwehr war mit 14 Fahrzeugen bis zum Abend im Einsatz. Für die Löscharbeiten musste eine Schlauchbrücke über die B 58 gelegt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. An der Brandstelle muss jetzt Erdreich abgetragen werden, das durch auslaufendes Öl kontaminiert wurde. Eine Spezialfirma wurde mit der Entsorgung beauftragt.