Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Großbrand in Beckumer Lagerhalle

In der Nacht hat in Beckum die Lagerhalle eines Kosmetikunternehmens in Flammen gestanden. Gegen viertel vor eins war die Feuerwehr alarmiert worden.

Eine Beckumerin hatte einen lauten Knall aus Richtung des Industriegebietes Daimlerring gehört. Aus dem Fenster sah sie hellen Feuerschein und alarmierte die Feuerwehr. 

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Beckum eintrafen, stand das Dach der Lagerhalle schon fast vollständig in Flammen. Zum Einsatz kamen drei Löschzüge aus Beckum, Neubeckum und Vellern sowie einige Fahrzeuge der Feuerwehr aus Ahlen – 82 Menschen insgesamt. Sie schafften es, benachbarte Gebäude vor den Flammen zu schützen, die Halle selbst wurde weitgehend zerstört.

Der Einsatz dauerte bis in den Morgen. Der Sachschaden wird auf mindestens eine halbe Million Euro geschätzt. Die Ursache wird noch ermittelt.