Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Großbrand in Hamm-Heessen

Einen Großbrand hat es in der Nacht in einer Lagerhalle in Frielick in Hamm-Heessen gegeben. Dabei ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren 100.000 Euro entstanden. In der 30 mal 40 Meter großen Halle lagerte ein Gartenbaubetrieb Material und Geräte wie etwa einen Gabelstapler. Die Feuerwehr war mit 90 Leute und fast 30 Fahrzeugen im Einsatz. Sie hat den Brand seit 4 Uhr unter Kontrolle, jetzt laufen noch die Nachlöscharbeiten. Durch das Feuer sind die Seitenwände der Halle nach innen gekippt. Die Feuerwehr muß sie jetzt mit schwerem Gerät auseinanderziehen, um letzte Brandnester zu finden. Die Ursache des Feuers und die genaue Schadenshöhe werden noch ermittelt.