Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Große Feier der Werseradweg-Eröffnung

Der Werseradweg durch den Südkreis wird am 29. April offiziell eröffnet. Die zentrale Auftaktveranstaltung dazu wird in Beckum stattfinden ? heute wurden Einzelheiten zum Programm vorgestellt. In Beckum wird unter anderem NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke als Gast bei der Auftaktveranstaltung erwartet. Neben der zentralen Feier soll eine Reihe weiterer Veranstaltungen in den Kommunen entlang des Weges stattfinden. Der Werseradweg ist 122 Kilometer lang und führt durch den südlichen Kreis Warendorf. Von der Quelle der Werse in Beckum führt er bis zu ihrer Mündung in Münster. Für den Weg arbeiten Kreis Warendorf mit dem Land NRW und der Regionalverband Ruhr zusammen. Außerdem beteiligen sich Ahlen, Beckum, Drensteinfurt und Sendenhorst ebenso wie Oelde, Rheda-Wiedenbrück, Hamm und Münster.