Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gründerstipendium für vier Jung-Unternehmer

Es geht um ökologisch geprägte Werbe- und Verpackungslösungen, um mexikanische Produkte und um das Warendorfer Kino Scala: Jetzt werden diese drei Gründerideen aus dem Kreis finanziell unterstützt und fachlich begleitet, teilte die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf, kurz GfW, jetzt mit. So erhalten die drei Start-Up-Unternehmen aus Oelde, Drensteinfurt und Warendorf das Gründerstipendium vom Land. Außerdem stellt die GfW den drei Start-Up-Unternehmen Coaching-Partner zur Seite, um ihnen den Start zu erleichtern.

Insgesamt gab es 10 Bewerber aus dem Kreis Warendorf für das Gründerstipendium NRW. Das gibt es erst seit Ende vergangenen Jahres. Pro Monat erhalten sie jetzt 1000 Euro. Landrat Olaf Gericke sieht die Wirtschaft des Kreises durch die Stipendien gestärkt: