Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Grundstücksoffensive in Ostbevern

Die Gemeinde Ostbevern geht in diesem Jahr gleich mehrere große Bauprojekte an. Das geht aus dem Haushaltsplan hervor, der am Abend vom Rat beschlossen wurde. Unter anderem sollen rund 300 neue Grundstücke für Häuser und Wohnungen frei gemacht werden. Die neuen Grundstücke werden im Baugebiet Kohkamp 3 frei gemacht. Die Vorbereitungsarbeiten starten im Sommer. Außer-dem kommt das neue Rathaus für die Ostbevern. Die Gemeinde will außerdem ihren Ortskern beleben. Als Auftakt läuft ab jetzt eine Quartiersbefragung. Über 1000 Haushalte werden zu Haushalt und Wohnumständen befragt. Auch bei den Schulen passiert einiges. Mit Geld aus dem NRW Förder-programm „Gute Schule 2020“ wird etwa die Akustik in den Schulen verbessert, für hörgeschädigte Schüler. Dazu kommen neue Netzwerkkabel und Server sowie ein Lern-Roboter für die Sekundarschule. Bei allen Ausgaben ändert sich eine Sache nicht: Steuern bleiben gleich.