Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gruppe beraubt 22-jährigen in Ahlen

Fünf Männer haben am Abend in Ahlen einen 22-jährigen bedrängt und beraubt. Die Kreispolizei berichtet, der Mann sei an der Michaelsstraße von den fünfen angegriffen worden, als er seine Hunde ausführte. Gegen 20:10 Uhr pöbelten die fünf Männer den 22-Jährigen an. Sie bedrängten ihn und forderten seine Wertgegenstände. Die fünf nahmen ihm die Hundeleinen ab und hielten ihn fest. Der 22-jährige gab ihnen das wenige Bargeld, das er bei sich hatte. Daraufhin ließ die Gruppe von ihm ab. Die Täter werden als 20 bis 30 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,85 groß beschrieben. Sie sprachen untereinander arabisch, trugen dunkle Kleidung und hatten Bärte. Einer von ihnen trug eine schwarze Winterjacke mit braunem Pelz an der Kapuze, ein anderer trug rote Sportschuhe, und ein dritter hatte einen Jutebeutel dabei. Die Polizei sucht nun Zeugen.