Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gut 60 Schüler in Telgte erkrankt

Mit grippeähnlichen Symptomen sind heute 60 Schülerinnen und Schüler der Realschule Telgte zu Hause geblieben. Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf wurde eingeschaltet. Bislang seien noch nicht alle kranken Schüler beim Arzt gewesen. Ob es sich dabei um die Schweinegrippe handelt, sei nicht auszuschließen, so der Kreis Warendorf. Deshalb dürfen die Kinder frühestens einen Tag, nachdem sie keinerlei grippeähnliche Symptome haben, wieder die Schule besuchen. Alle anderen Kinder können die Realschule Telgte uneingeschränkt weiter besuchen, hieß es am Nachmittag aus dem Kreishaus. Im Kreis Warendorf gab es bis Ende letzter Woche 87 bestätigte Fälle von Schweinegrippe seit dem Sommer.