Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Gute Chancen für Sekundarschule in Ahlen

Eine Sekundarschule in Ahlen ist - wie es aussieht - gewollt. Das Interesse sei ausreichend groß, um im kommenden Schuljahr eine sechszügige Eingangsstufe einrichten zu können, heißt es von der Stadt Ahlen. Sie hatte Anfang November rund 1140 Eltern von Dritt- und Viertklässlern befragt. Fast 1000 Fragebögen sind zurückgekommen. Für Bürgermeister Benedikt Ruhmöller ein Zeichen dafür, dass sich die Eltern sehr intensiv mit dem Thema Sekundarschule auseinandersetzen. Schon in der kommenden Woche will der Rat der Stadt darüber entscheiden, ob zum nächsten Schuljahr eine Sekundarschule in Ahlen eingeführt wird.