Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Häusliche Gewalt immer öfter registriert

In Oelde hatte ein 48jähriger Familienvater am Wochenende für ein Großaufgebot der Polizei gesorgt. Er hatte seine Frau und zwei Polizisten mit einer Waffe bedroht, später ergab er sich. Nach ersten Erkenntnissen war häusliche Gewalt Hintergrund der Tat. Häusliche Gewalt ist im Kreis kein Einzelfall. Registrierte die Polizei vor fünf Jahren 189 Fälle, waren es 2013 schon 277 Fälle von Häuslicher Gewalt. Das bedeutet aber nicht, dass im Kreis die häusliche Gewalt zunimmt. Vielmehr kommen viele Fälle, die früher als Familienstreit abgetan wurden, ans Tageslicht, erklärte uns eine Sprecherin der Kreispolizei. Opfer seien vorwiegend Frauen, aber auch Männer und Eltern von gewaltbereiten Jugendlichen können Opfer von Häuslicher Gewalt sein. Mit dem Gewaltschutzgesetz kann die Polizei seit gut 12 Jahren Täter erst einmal für zehn Tage des Hauses verweisen.

Corona: Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Warendorf stark gesunken
Die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist weiter stark gesunken. Galten gestern noch 299 Menschen als akut infiziert, waren es heute nur noch 163....
IHK begrüßt Corona-Überbrückungshilfe
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster begrüßt die Corona-Überbrückungshilfe, die heute von Bundeswirtschaftsminister Altmeier vorgestellt wurde. Das von der Bundesregierung...
Archäologen entdecken Siedlung aus der Eisenzeit in Einen
Einen spektakulären Fund haben Archäologen jetzt in Einen gemacht. Bei großflächigen Ausgrabungen am Grünen Markenweg haben sie eine Siedlung aus der Eisenzeit entdeckt. Hier soll neu gebaut werden,...
Landrat dankt Helfern für Corona-Hilfe im Kreis Warendorf
Es war schon eine Mammutaufgabe, die der Kreis Warendorf vor allem in der Phase des regionalen Lockdowns zu bewältigen hatte. Landrat Olaf Gericke hat sich jetzt offiziell bei den vielen freiwilligen...
Schlachthofbetrieb Westphal in Herzebrock wegen Coronafalls dicht
Im benachbarten Kreis Gütersloh fährt ein weiterer Schlachthof wegen Corona den Betrieb runter. Im Betrieb Westphal in Herzebrock-Clarholz sind drei von insgesamt 120 Mitarbeitern positiv auf das...
Vossko in Ostbevern: bisher kein Coronatest positiv
Nach dem Corona-Massen-Ausbruch bei Tönnies sind auch im Kreis Warendorf fleischverarbeitende Betriebe auf das Virus getestet worden. Auch die Firma Vossko aus Ostbevern. Jetzt liegen die Ergebnisse...