Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haftbefehle gegen "Bandidos"

Nach den Razzien gegen die Motorradbandenszene auch im Kreis Warendorf wurde nun gegen zwei Männer Haftbefehl erlassen. Die beiden 42 und 44 Jahre alten Mitglieder der Motorradgang ?Bandidos? waren bei den Razzien am Dienstag abend festgenommen worden. Ihnen werden verschiedene Delikte aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität vorgeworfen, so ein Polizeisprecher. Nur Stunden nach der Razzia war in Ibbenbüren ein Mitglied der mit den Bandidos verfeindeten ?Hells Angels? getötet worden. Die Leiche des 47jährigen ist inzwischen obduziert worden, dabei wurde bestätigt, das er nach den Schüssen auf ihn innerlich verblutet ist. Ob eine Verbindung zu den Razzien am Abend zuvor besteht, ist weiterhin unklar.