Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haftstrafen für Drogendealer

Das Landgericht Münster hat gestern teils hohe Haftstrafen gegen Mitglieder einer Drogendealer-Bande aus dem Münsterland verhängt. Zwei der Angeklagten stammen aus unserem Kreis. Der Chef der Bande aus Lüdinghausen muss für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte seine Bande gut organisiert. Sie dealte nach Angaben des Zollfahndungsamtes mit mindestens 23 Kilo Amphetamin und 4 Kilo Marihuana. Der Straßenverkaufswert der Drogen wird auf mehr als 300.000 Euro geschätzt. Langwierige Ermittlungen hatten auch zu einem mitangeklagten Lieferanten geführt. Für das Mitglied einer Rockergruppe gab’s dreieinhalb Jahre Haft. Angeklagt waren dazu noch ein 38-jähriger Dealer aus Ennigerloh und ein 37-jähriger Kurierfahrer aus Sendenhorst. Sie kamen mit Bewährungsstrafen davon.