Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Handwerk unterstützt FMO

Die Handwerkskammern Münster und Osnabrück-Emsland unterstützen den Flughafen Münster-Osnabrück. Nach Ansicht der beiden Kammern trägt der Flughafen wesentlich zur Stärkung des Handwerks bei. FMO-Chef Gerd Stöwer freut sich über den Zuspruch bei der weiteren Entwicklung. Durch das große Streckennetz könnten viele Betriebe neue Märkte in Deutschland und Europa nachhaltig erschließen, sagte Stöwer. Das schaffe Arbeitsplätze in kleinen und mittleren Betrieben. Dabei sei nicht das Passagieraufkommen ausschlaggebend, sondern die Zahl der Flugziele, so Stöwer. Nach seinen Angaben wollen Veranstalter und Airlines ihr Angebot am FMO im nächsten Jahr deutlich ausbauen. Eine harte Konkurrenz durch den geplanten Flughafen im niederländischen Twente fürchtet Stöwer nicht. Und auch was die letzte Prozessrunde um die Startbahnverlängerung angeht, ist er zuversichtlich.