Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Handwerk unterstützt FMO

Die Handwerkskammern Münster und Osnabrück-Emsland unterstützen den Flughafen Münster-Osnabrück. Nach Ansicht der beiden Kammern trägt der Flughafen wesentlich zur Stärkung des Handwerks bei. FMO-Chef Gerd Stöwer freut sich über den Zuspruch bei der weiteren Entwicklung. Durch das große Streckennetz könnten viele Betriebe neue Märkte in Deutschland und Europa nachhaltig erschließen, sagte Stöwer. Das schaffe Arbeitsplätze in kleinen und mittleren Betrieben. Dabei sei nicht das Passagieraufkommen ausschlaggebend, sondern die Zahl der Flugziele, so Stöwer. Nach seinen Angaben wollen Veranstalter und Airlines ihr Angebot am FMO im nächsten Jahr deutlich ausbauen. Eine harte Konkurrenz durch den geplanten Flughafen im niederländischen Twente fürchtet Stöwer nicht. Und auch was die letzte Prozessrunde um die Startbahnverlängerung angeht, ist er zuversichtlich.

Daniel Hagemeier wird CDU-Landtagsabgeordneter für den Kreis Warendorf
Für Henning Rehbaum geht es jetzt nach Berlin, als neuer heimischer Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf. Am Sonntag war der Albersloher per Direktmandat in den deutschen Bundestag gewählt...
Fahndung nach drei Fußgängern in Ennigerloh
Die Kreispolizei bittet um Hilfe bei einer Fahndung in Ennigerloh. In der Nacht zu Sonntag haben hier drei Unbekannte einen Fahrradfahrer verletzt. Zwischen 2:00 und 2:30 Uhr war der 39-jährige aus...
Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße bei Telgte
Bei einem Autounfall ist am Nachmittag ein 61-jähriger Mann aus Telgte ums Leben gekommen. Der Unfall geschah gegen kurz vor zwei auf der L 585 zwischen Wolbeck und Telgte. Zwei weitere Menschen...
Hohe Freiheitsstrafe für Arzt aus Oelde gefordert
Im Fall des 43-jährigen Krankenhausarztes aus Oelde, der an seinem Arbeitsplatz in Gütersloh drei Patientinnen missbraucht bzw. vergewaltigt haben soll fordert die zuständige Staatsanwaltschaft eine...
„Wirtschaft muss zentrale Rolle einnehmen“ - IHK-Präsident zur Bundestagswahl
Die ersten Gespräche laufen in Berlin – die Regierungsbildung sollte möglichst schnell kommen, fordert heute die Industrie- und Handelskammer IHK-Nord Westfalen. Die Wirtschaft sollte bei den...
Drogen- und Suchtpräventionstage in Ostbevern starten
Für zwei Wochen dreht sich ab heute alles in Ostbevern um das Thema Drogen- und Suchtprävention. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Gemeine...