Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hanfplantage in Freckenhorst

In Freckenhorst hat die Polizei gestern eine Hanfplantage ausgehoben. Im Keller einer Doppelhaushälfte in Freckenhorst waren eine Bewässerungsanlage, Wärmelampen und Ventilatoren für rund 115 Hanfpflanzen installiert. Der benötigte Strom für die Apparate wurde teilweise illegal aus dem Netz abgezapft. Für die Plantage sollen ein 42-Jähriger und dessen 23-jährige Lebensgefährtin verantwortlich sein. Der Mann hat mittlerweile ein Geständnis abgelegt. Er habe mit dem Marihuana seinen Lebensunterhalt bestreiten wollen, sagte er.