Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haushalt 2008 in Oelde verabschiedet

Mit 23 zu 9 Stimmen hat am Abend der Rat der Stadt Oelde den Haushalt 2008 verabschiedet. Die Fraktionen von CDU, FWG und FDP billigten den Entwurf, SPD und Grüne stimmten dagegen. Mit dem neuen Haushalt hat Oelde zudem das neue kommunale Finanzmanagement NKF eingeführt. Der Haushalt sieht Ausgaben in Höhe von 58,9 Millionen Euro vor. Er ist ausgeglichen, zudem werden Schulden in Höhe von 1,5 Millionen Euro abgebaut. Ein Drittel der geplanten Investitionen in Höhe von ca. 12 Millionen Euro geht in die städtischen Bildungseinrichtungen, hieß es von der Stadt.