Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haushalt Ennigerloh

Mit großer Mehrheit hat der Rat der Stadt Ennigerloh den Haushalt 2008 verabschiedet. Bei einem Gesamtvolumen von 33,2 Millionen Euro sind 5 ein Halb Millionen für Investitionen vorgesehen: So werde die Sanierung des Sportparks Stavernbusch in Angriff genommen. Zudem sei Geld unter anderem für ein Kunstrasenprojekt in Enniger sowie für die Neugestaltung des Marktplatzes vorgesehen. Insgesamt liegt der Ansatz um etwa 5 Prozent unter dem des Vorjahres. Die Stadt reagiert damit auf den Rückgang der Gewerbesteuereinnahmen im Jahr 2007. Der aktuelle Haushalt sei auf Kante genäht, lasse aber trotzdem Spielraum für kommunalpolitische Gestaltung, sagte Bürgermeister Bertold Lülf.