Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haushaltsabstimmung verschoben

In Warendorf ist der Haushalt nicht verabschiedet worden. Der Rat wollte ursprünglich am Abend über das Zahlenwerk abstimmen - Bürgermeister Jochen Walter hat den Termin aber verschoben. Hintergrund: Unabhängige Wirtschaftsprüfer bewerten gerade die Vermögenswerte der Stadt, die als Eigenkapital in die Bilanz einfließen. Die Entsorgungsbetriebe sind bisher möglicherweise zu niedrig bewertet worden. Die Haushaltslage könnte besser aussehen als zuletzt befürchtet. Mit der Erhöhung der Abwassergebühren wollte die Stadt zuletzt die Einnahmen verbessern und ihr Haushaltsloch stopfen. Das ist jetzt vielleicht gar nicht mehr nötig. Sobald konkrete Zahlen vorliegen, will Walter in einer Sondersitzung des Rates über den Haushalt abstimmen lassen.