Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Haver & Boecker kündigt Kurzarbeit an

Das Unternehmen Haver & Boecker in Oelde greift angesichts der Wirtschaftskrise zum Mittel „Kurzarbeit". Nach einer Vereinbarung zwischen Gesamtbetriebsrat und Gesamt-Geschäftsleitung wird zunächst in den beiden Wochen um Ostern herum weniger gearbeitet. Ab ersten Mai wird dann in bestimmten Bereichen tageweise kurz gearbeitet. Betroffen sind etwa 200 Mitarbeiter der Drahtweberei, insgesamt beschäftigt das Unternehmen 1.400 Menschen. Ziel sei es, die Arbeitsplätze auf jeden Fall zu erhalten, so der geschäftsführende Gesellschafter Walter Haver.