Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hegering Rinkerode will Wildunfälle vermeiden

Der Rinkeroder Hegering will etwas gegen die gestiegene Zahl der Wildunfälle auf der Kreisstraße 40 tun. Im vergangenen Jahr hatte es dort im Waldgebiet zwischen Rinkerode und Davensberg über 30 Mal gekracht. Rote Kreuze mit der Aufschrift „Wildunfall“ stehen seit Tagen an den Stellen, wo sich die Unfälle ereignet hatten. Damit wollen die Jäger die Autofahrer auf das Problem aufmerksam machen. Außerdem sind neue Wild-Reflektoren an den Verkehrsleitpfosten angebracht worden. An die alten, blauen hatten sich die Tiere gewöhnt. Bei den neuen kann das nicht passieren. Das liegt an ihrer Wabenstruktur, die über 150 Lichtblitze in den Wald reflektiert. Laut Hegering gibt es drei Hauptgründe für die vielen Unfälle: zu hohe Geschwindigkeit, Unaufmerksamkeit und die stark gestiegene Zahl der Tiere in der Davert.

Vermisster Senior aus Beckum wieder aufgetaucht
Der 79-jährige Senior aus Beckum ist wieder da. Er wurde wohlbehalten aufgefunden, heißt es von der Polizei. Der Mann wurde gestern von Verwandten als vermisst gemeldet. Die Polizei Warendorf...
26 akut von Corona Erkrankte im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf gibt es aktuell 26 akut mit dem Coronavirus erkrankte Menschen. Das meldet das Kreisgesundheitsamt heute. Im Vergleich zum Vortag ist das ein Mensch mehr. 832 Menschen gelten als...
Jahresabfallgebühren: Ostbevern am teuersten, Wadersloh am günstigsten
Die Müllgebühren in den Kommunen in NRW gehen weit auseinander. Das zeigt ein Vergleich des Bundes der Steuerzahler. Im Durchschnitt zahlt ein Vier-Personen-Haushalt in NRW 270 Euro für die...
Autofahrer in Ahlen rast durch die Fußgängerzone - Polizei sucht Zeugen
Die Polizei in Ahlen sucht nach einem Autofahrer, der am Sonntagnachmittag deutlich zu schnell durch die Fußgängerzone in der Innenstadt gefahren ist. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mann mit...
Ausbildungsjahr im Kreis Warendorf gestartet
Auch im Kreis Warendorf ist gestern [03.08.] das neue Ausbildungsjahr angelaufen. Von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf heißt es dazu: Die Zahl der besetzten Ausbildungsplätze im Kreis...
Babyboom im Ahlener St.Franziskus-Hospital
Im Ahlener St. Franziskus-Hospital hat es im vergangenen Monat einen Babyboom gegeben. 106 Babys kamen dort zur Welt. Allein in der letzten Woche habe es 16 Entbindungen gegeben. In der Zeit von Juli...