Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Heidelberg Cement mit guter Zwischenbilanz

Die Halbjahresbilanz der Heidelberg Zement AG, die auch eine Niederlassung in Ennigerloh hat, fällt positiv aus. Der Umsatz stieg demnach von Januar bis Juni um 12 Prozent. Das heisst konkret 4,8 Milliarden Euro Umsatz stehen in den Büchern. Der Deutsche Markt hat zu diesen Zahlen aber nicht unbedingt beigetragen. In Europa und Zentralasien läuft das Geschäft besser. Und so soll es auch bleiben. Im April haben darum die Bauarbeiten für ein Zementwerk in der Nähe von Moskau begonnen. Das soll Ende 2008 in Betrieb gehen. Durch ein weiteres Joint Venture wurde außerdem der Standort Türkei gestärkt. Bis zum Ende des Jahres will Heidelberg Cement Umsatz und Ertrag weiter steigern.