Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Heimatverein wünscht sich Landesgartenschau

Die Stadt Warendorf soll sich um die Austragung einer Landesgartenschau bewerben. Das fordert der Heimatverein der Stadt. Er hat einen entsprechenden Antrag an Bürgermeister Jochen Walter geschickt. Zentraler Austragungsort einer LAGA könnte nach den Vorstellungen des Vereins die Emsinsel sein. Auf dem Gelände seien dadurch interessante Projekte realisierbar. Hierzu zählt der Verein ein archäologisches Mitmachmuseum, eine offene Industriehalle für Veranstaltungen und ein Spielparadies. Trotz der finanziellen Situation der Stadt könnte jetzt ein wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung der Stadt getan werden, so die Vorsitzende Mechthild Wolf. Warendorf wäre damit die dritte Stadt im Kreis, die Interesse an einer LAGA hat. Diskutiert wird eine Bewerbung auch in Ahlen und Telgte.